Weihnachtsbaum-Charity von HSV-Stiftung „Hamburger Weg“ mit Auto Wichert

Hamburg, den 21. November 2017 – Alle Jahre wieder weihnachtet es sehr. Auch im Audi terminal bei der Auto Wichert GmbH in Langenhorn. Zwischen aktuellen Audi-Fahrzeugen steht in diesem Jahr wieder die große HSV-Tanne. Und sie wird ungewöhnlich geschmückt. Im Rahmen der Audi Partnerschaft mit der HSV-Stiftung Hamburger Weg unterstützt Auto Wichert in diesem Jahr erneut die Weihnachtsbaum-Aktion. „Wir möchten auch in diesem Jahr wieder dafür sorgen, dass kein Kind unter dem Weihnachtsbaum ohne ein Geschenk dastehen muss und den bedürftigen Kindern und Jugendlichen im Raum Hamburg mit diesem Engagement eine Freude bereiten“, sagt Bernd Glathe, Geschäftsführer Auto Wichert GmbH.

HSV-Profi Gideon Jung schmückte gemeinsam mit dem Auto Wichert-Audi-Team den Weihnachtsbaum und verteilte auf diesem rund 100 Wunschzettel. Unterstützung bekamen sie in diesem Jahr von kleinen HSV-Fans der Kita Elbkinder (Flughafenstraße). Die vier- bis sechsjährigen waren voller Eifer dabei, testeten schon mal die kleinen Autos mit den vier Ringen und halfen beim Baum schmücken. Passend zum zehnjährigen Jubiläum der Aktion gibt es einen neuen Wünsche-Rekord: Aus zwölf sozialen Einrichtungen aus Hamburg wurden insgesamt 707 Wünsche eingereicht.

Auch Claudia Schulz PR wurde zum Wunscherfüller. Wir kümmerten uns um schöne Bilder und sportliche Medienvertreter.

Weitere Informationen finden Sie unter www.der-hamburger-weg.de

Fotos: (Martin Brinckmann)

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.