PS-Talks, Rallye-Legenden, Benzingeruch

Hamburg, 10. September 2018 – Das letzte Wochenende war die City Nord ein Ort der Freude für Oldtimer-Fans und Motorsport-Enthusiasten. Hamburg war wieder im Stadtpark-Revival-Fieber. Audi nutzte die traditionsreiche Veranstaltung, die erneut am Überseering in der City Nord ausgetragen wurde, als Bühne für Hamburgs Audi-Händler und alle motorsportbegeisterten Fans der Marke.

Claudia Schulz PR sorgte für PS-starke Fotos, eine ausführliche Medienberichterstattung, für das Wohl aller VIP-Gäste im Audi-Zelt und für Blogger-Relations mit zahlreichen Storys und Post auf Instagram #StadtparkRevival #AudiTradition u.a. von @mavieestbelle_jessi, @jonnyfoe, @be.cxol, @jolina_f und @dajana.eder.

Jung und Alt in PS-Laune

Jung und Alt tummelten sich ums Audi-Zelt und Boxengasse am Überseering, direkt am Vor-Start. Auch wieder dabei: Oldtimer-Fan und Fahrer Harry Lund (83J) aus Dänemark mit seinem DKW Auto Union (aus dem Jahre 1946), der Hingucker und Fotomotiv aller anwesenden Blogger. Das ging auch dem 21-jährigen GNTM-Model Jolina Fust so, die gleich mal Platz nahm. Die „großen Jungs“ wie NDR-Moderatoren Hinnerk Baumgarten und Jörg Boecker bekamen strahlende Augen, als Audi die PS-Boliden an den Start rollen ließ: einen Audi 90 quattro IMSA GTO und einen Audi 200 quattro TransAm (1988). Mit diesen beiden Motorsport-Ikonen war Audi nach der großen Rallye-Zeit auf den Rundstrecken in den USA sehr erfolgreich. Auch der PS-Star, der Audi RS5 DTM mit mehr als 500 PS war bei den Audi-Runden wieder am Start. Das Safety-Car steuerte die Hamburger Rallye-Legende Jochi Kleint (70J), diesmal mit sportlicher Prominenz auf dem Beifahrersitz. HSV-Fußball-Profi Matti Steinmann (23) ausgestattet mit Sturmhaube und Helm durfte bei der ersten Runde dabei sein.

#AudiTradition #Stadtpark-Revival

 

Fotos: MarioRomanPictures und Stephan Wallocha

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.