10 Jahre Ankerland e.V.

Traumatisierte Kinder brauchen Hilfe – Charity-Gala im Gruenspan mit Nazan Eckes, Rebecca Immanuel und Carola Veit

Hamburg, im September 2018 – Der Verein Ankerland e.V. lud am 12. September zum 10jährigen Jubiläum. Der Verein hilft traumatisierten Kindern, denn allein in Hamburg leiden ca. 5.000 bis 10.000 Kinder und Jugendliche unter einer Trauma-Folgestörung. Zur Spenden-Gala an diesem Abend kam als Schirmherrin Carola Veit, Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft. Moderiert wurde von TV-Moderatorin Nazan Eckes. Im Rahmen einer Stillen Auktion gab es an diesem Abend vom Kunstwerk bis hin zu privaten Wohnzimmer-Konzerten insgesamt eine große Bandbreite für jeden Geldbeutel.

Im geschichtsträchtigen Gebäude des Gruenspans feierten an festlich gedeckten Tischen nicht nur die Ankerland-Vorstände Dr. Andreas Krüger, Gerald Böhme, Tobias Clairmont und Ilse Hüttner, sondern auch TUI-Cruise Chefin Wybcke Meyer, Phong Lan Truong, Sänger Pohlmann, Uriz van Oertzen (hi-life), Ella Deck und Christine Deck, Schauspieler Guido Broscheit uvm. Auch Schauspielerin Rebecca Immanuel unterstütze als offizielle Ankerland-Botschafterin den Charity-Abend. Für das gelungene Menü sorgte die Speisenwerft von Tim Mälzer, der persönlich zur späteren Stunde noch kam. Auf der Bühne ein buntes Programm: Poetry – Slammerin Mona Harry sorgte für wortgewandte Momente, Schauspielerin Anna & der Swing Klub für besten Live Sound und vom Plattenteller kam die Musik von DJ Legende Mousse T.

Claudia Schulz PR sorgte an diesem Abend für das Guestmanagement, die richtigen Red Carpet-Momente für alle anwesenden Pressevertreter & Fotografen, koordinierte O-Töne vor Ort und eine umfangreiche Berichterstattung und richtige Platzierung in allen relevanten Medien über das doch sehr sensible Thema.

Mehr Infos und Spendenmöglichkeit: www.ankerland.de

Fotos: Ankerland (credit Stephan Wallocha)