Team Gebr. Heinemann in Wilhelmsburg

Wi mook dat! – Aktionstag – mit viel Pressebesuch

Wi mook dat! Hamburger Unternehmen zeigen Engagement

Der zweite Wi mook dat!-Aktionstag war ein voller Erfolg. Am Freitag haben mehr als 160 Mitarbeiter aus 11 Hamburger Unternehmen in sozialen und ökologischen Projekten für einen Tag den Computer, die Werkbank oder den Schreibtisch gegen Pinsel und Kochlöffel, Hammer und Säge, Schaufel und Schubkarre getauscht und somit ihr Know-How und ihre Zeit in den Dienst der guten Sache gestellt. Dabei wurden in rund 1009 Arbeitsstunden Sandkisten gebaut, Alsterläufe renaturiert, Räume gestrichen, Essen gekocht, Äpfel gepflückt und vieles mehr. Zur Unterstützung für die sozialen Projekte kamen von den Unternehmen rund 12.450 Euro an Spenden zusammen.

Soziales Engagement ist ein wesentlicher Bestandteil der hanseatischen Unternehmenskultur. Am Aktionstag, der auch Teil der bundesweiten Woche des bürgerschaftlichen Engagements ist, nahmen deshalb erneut namhafte Unternehmen wie Gebr. Heinemann, Hauni Maschinenbau AG, Madison Hotel Hamburg, Velux Deutschland und KlimaINVEST Green Concepts, Bankhaus M.M. Warburg & CO , XING, Madison Hotel Hamburg, edding AG, Stern-Wywiol-Gruppe und  RessourcenReich GmbH, teil. Gunnar Heinemann, Inhaber Gebr. Heinemann, begleitete seine Mitarbeiter höchstpersönlich zum Kinder- und Jugendprojekt ‚Zusammenwachsen“ – ein interkulturelles Kulturprojekt in Wilhelmsburg‘. Arbeiten im Gelände standen auf der Tagesordnung!

Gunnar Heinemann im Interview mit RTL Nord
Gunnar Heinemann im Interview mit RTL Nord (Link zum Bericht)

„Für mich ist es immer dann ein guter Arbeitstag, wenn ich mit meinen Mitarbeitern zusammen sein kann. Dieses Projekt ist großartig, weil den Kindern aus benachteiligten Verhältnissen hier eine Möglichkeit gegeben wird, sich künstlerisch zu betätigen. Wir arbeiten hier gerne zusammen, mit viel Humor und Spaß und gehen happy nach Hause“, sagt Gunnar Heinemann und fügt hinzu „Es sollten noch mehr Firmen in Hamburg mitmachen. Es ist ein einzigartiges Projekt!“

Das Hamburger Abendblatt berichtete über den Einsatz des edding Teams im HerzAs (Link zu abendblatt.de)

Auch für 2016 ist ein Wi mook dat! – Aktionstag geplant, Informationen und Anmeldung unter www.wimookdat.de

Im Bild: Team Gebr. Heinemann in Wilhelmsburg