Verona Pooth bei Preisübergabe

Pferdestärken, Hüte und viel Prominenz: Hochspannung beim Audi Ascot-Renntag 2015

Rund 7.400 Besucher genossen am Sonntag auf der neuen Bult in Hannover den Audi Ascot Renntag und trotzten – ganz Ascot-britisch – dem Regenwetter.

Die Gäste sahen spannende Rennen mit Spitzengaloppern aus dem In- und Ausland. Die Damen – prominent oder nicht – führten Ihre Hutkreationen aus und sorgten für Ascot-Flair in der niedersächsischen Landeshauptstadt. Sieger im „Großen Audi Q7 Preis des Audi Zentrums Hannover“, dem mit 70.000 Euro dotierten sportlichen Highlight, wurde in überlegener Manier „Wild Chief„.

Mit Werbe-Ikone und Ehrengast Verona Pooth, die ganz in Rosa (Hut Designerin Fiona Bennett) den Lady Elegance-Wettbewerb gemeinsam mit Modedesigner André Borchers moderierte, den Schauspielern Timothy Boldt, Marvin Linke (‚Unter uns‘) und Sandra Quadflieg, Schlagersängerin Saskia Leppin, TV-Sternchen Tanja Tischewitz, Bachelor Paul Janke, TV Moderatorin Annika de Buhr (mit Hut von Andrea Curti, Chapeaux), die den Kinderhutwettbewerb mit moderierte, sowie zahlreichen namhaften Hannoveranern wie u.a. Mirko Slomka und Martin Kind, gab es an diesem schönen Renntag eine hohe Promidichte.

Preisübergabe beim Kinderhutwettbewerb
Preisübergabe beim Kinderhutwettbewerb

Aber alle Rennbahn-Besucher kamen auf Ihre Kosten. Beim Kinderhut-Wettbewerb war der gesamte Absattelring mit Kindern gefüllt, die ihre selbstgebastelten Hutbedeckungen präsentierten. Bei den Autogrammstunden mit Verona Pooth, Timothy Boldt, Tanja Tischewitsch und Paul Janke gab es lange Schlangen, die vier erfüllten selbstverständlich auch alle Selfie-Wünsche. An den Wettbüros wurden Programmhefte studiert und Wettzettel ausgefüllt und man hörte das ein oder andere „Juchu“ oder enttäuschtes Seufzen unter den Gästen, sobald der Zieleinlauf der Galopper kommentiert wurde.

Jan Laubrunn, Geschäftsführer Audi Zentrum Hannover und einer der Sponsoren, war begeistert: „Toller Sport, ein gesellschaftlich hochwertiges Event, zufriedene Gäste und Besucher, alles passend zur Premium-Marke Audi“.

Das Claudia Schulz PR Team besuchte übrigens bereits am Samstag Im Hotel Courtyard Marriott den Hutsalon von Designerin Zussa und ließ sich nicht nur zu den Trends beraten. Claudia Schulz und ihre Girls wählten zu den Kleidern passend, die schönsten Fascinators aus und präsentierten diese am Audi Ascot-Renntag. Im impulsee Beitrag von Dajana, könnt ihr dazu mehr erfahren.

Claudia Schulz PR Team mit Zussa Facinators
Claudia Schulz PR Team mit Zussa Facinators

Foto (c) Heike Ross / Rainer Dröse