Große Brücken für kleine Menschen

Brücken für Kinder-Gala im Februar 2017

Hamburg, Januar 2017 – „Hamburg – unsere Brücke zur Welt“ lautet das Motto der diesjährigen Spenden-Gala vom Verein „Brücken für Kinder e.V.“ am 22. Februar 2017 in der Fischauktionshalle Hamburg. Nach dem Erfolg der ersten beiden Veranstaltungen in den letzten Jahren wird nun zum dritten Mal zur Gala gebeten. Und da es um „große Brücken für kleine Menschen“ geht, werden diesmal rund 450 Gäste in die Fischauktionshalle gebeten, um als Netzwerkplattform die Menschen, die helfen wollen, mit ausgewählten Förderprojekten zusammen zu bringen.

Im Vordergrund stehen bei der Gala in erster Linie aber die Ehrungen besonders engagierter Institutionen und Personen. Eingebettet in ein außergewöhnliches Show-Programm mit vielen musikalisch und theatralisch rührenden Momenten. Zwei Ehrenpreisträger werden auch in diesem Jahr wieder geehrt und am Abend bekannt gegeben. Deren Laudatoren sind Stephan von Löwis of Menar (Weltkinderfestival, KinderKinder e.V.) und Reinhold Beckmann (Nestwerk e.V.). Als Förderpreisträger (Geldpreise bis 10.000 Euro) wurde sich dieses Jahr für zwei Initiativen entschieden: HipHop Academy Hamburg und Bunte Kuh e.V. Ein erstmaliger Kombipreis, Ehre und Förderung, geht an Kinder helfen Kindern e.V. mit Sabine Tesche. Neben namhaften Hanseaten aus Wirtschaft und Politik, haben auch bereits engagierte „Brückenbauer“ wie der Brücken für Kinder-Beiratsvorsitzende Prof. Dr. Dr. h.c. Hermann Rauhe, ihr Kommen zugesagt. Für musikalische Unterhaltung sorgen die „Soulisten“, nebst bekannten singenden Gaststars, darunter Lotto King Karl. Durch den Abend führt neben Vorstandsmitglied Thomas Weichert das bekannte RTl-Nordgesicht , die Journalistin und TV-Moderatorin Susanne Böhm.

Die diesjährige GALA ist einer der Brückenpfeiler des Vereins, um Spenden zu generieren und Projekten zu helfen. Andreas Klitsch und seine Vorstandskollegen sowie viele ehrenamtliche Mitstreiter knüpfen Kontakte, helfen bei der Realisierung und der Sicherung der möglichst langfristigen Projekte. Zwei Spendengalas in den Jahren 2012 und 2014 brachten schon Zehntausende von Euro zusammen, die in Musik-, Kreativ- und Präventionsprojekte geflossen sind. „Für uns alle ist diese ehrenamtliche Arbeit eine Herzensangelegenheit. Besonders für die Kinder. Sie sind die Schwächsten in unserer Gesellschaft. Sie brauchen unsere Hilfe. Und das weltweit,“ sagt BfK-Vorsitzender Andreas Klitsch.

Afrika4ContainerProjekt von Brücken für Kinder

„Brückenbauer“ nutzen den Event erfolgreich für ihren persönlichen Austausch und die Vernetzung mit neuen Projekten. Auch wenn persönlich zur Gala am 22.2.2017 eingeladen wird, freut sich der Verein auch über neue Brückenbauer Karten für die Gala können für 198,– Euro erworben werden. Einfach Email an gala@brueckenfuerkinder.de senden und weitere Infos anfordern.

www.brueckenfuerkinder.de