Auto Wichert Classic _ 2016

Auto Wichert Classic Car 2016

5.000 Euro für den guten Zweck und ein Damenpokal fürs Medienteam

Blitzender Chrom, polierter Lack und strahlende Gesichter von rund 215 Teilnehmer/innen. Vom Rolls Royce über Jaguar XK bis zum Audi S1 oder Bulli gingen am 21. Mai bei strahlendem Sonnenschein 83 historische Automobile bei der 2. Auto Wichert Classic Car Start.  Am Ende des Tages, nach 230 km durch Hamburg und den Schleswig-Holstein, gab es sechs Pannen, drei technische Totalausfälle und viele glückliche Gesichter bei den Siegern in ihren Klassen. Und bei der TAS Garstedt, denen vom Startgeld eine Spende für ihre Einrichtung über 5.000 Euro übergeben werden konnte.

Mit auf Tour auf den rund 230 Kilometern durch den Norden waren auch zahlreiche namhafte Hamburger/innen in ihren Automobilen. Darunter TV-NDR/ARD-Moderator Jörg Boecker im eigenen Mercedes SL 380 (BJ 1983), Gavin du Porter (ehm Schlagersänger, Ex Ireen Sheer) im VW-Käfer von 1960, Claus Hagenbeck im Jaguar XK 14 DHC (Bj 1954) mit Enkelin Cecilie Hagenbeck (14J) , Musikmanager (Beginners, Denyo, Cover my Song) Florian Pongs im Alfa Romeo Junior GT 1300, Tv-Moderatorin Anke Harnack mit Ehemann Tim Kaiser im VW Country von 1992 (leider mit Panne und Ausfall auf der Strecke), Sieger in ihrer Klasse Herbert und Dagmar Plückhahn im wundervollen Mercedes Benz 2202 Ponton Cabrio. „Polizeigeleit“ liefert der Polizeikäfer von 1977 – am Steuer Timo Zill Pressesprecher der Polizei Hamburg mit Kollge Thorsten Krumm ,Polizei Hamburg. Ein reines Damen-Team mit vier Ladys ging mit dem Auto Wichert VW Golf Cabrio „Erdbeerkörbchen“ von 1988 an den Start und holte den Damen-Pokal:  Es freuten sich Schauspielerin Sandra Quadflieg sehr stylish im Retro-Kleid von Stay Gold-Boutique Hamburg, Journalistin Anna Leusch, PR-Frau Claudia Schulz und Lena Müthel. Die Rallyelegende, der Audi S1 von 1985, sorgte mit Volker Gehrt am Steuer für den richtigen Sound auf der Strecke. Topgepflegte Schmuckstücke und motivierte Fahrerteams waren unterwegs und brachten die Freunde des alten Blechs zum Strahlen. Die ersten Anmeldungen für die 3. Auto Wichert Classic Car 2017 sind bereits eingetroffen!

Fotos © Martin Brinckmann und Heiko Wessling für Auto Wichert

www.auto-wichert.de/events