Auto Wichert Classic 2015 – Oldtimer Rallye für den guten Zweck

Am Sonnabend, den 30. Mai lädt Auto Wichert alle Freunde historischer Automobile zur 1. Wichert Classic Oldtimer Rallye. Nach dem Startschuss um 9.00 Uhr am Standort Wendenstraße geht es über Nebenstraßen und Dörfern von Hamburgs Osten rund 215 km durch Schleswig-Holstein, mit Stopps u.a. auf Gut Basthorst, zum Zieleinlauf in die Auto Wichert-Welt in der Langenhorner Chaussee. Zugelassen sind Oldtimer und Youngtimer aller Fabrikate bis Baujahr 1984. Das Startgeld von 160 Euro (Motorräder 120 Euro) kommt in diesem Jahr dem Projekt „Hörer helfen Kindern“ von Radio Hamburg zugute.

Auf rund 150 Fahrzeuge mit 300 Teilnehmer/innen warten Ende Mai auf 215 Kilometern eine landschaftliche reizvolle Streckenführungen mit Stopps und Rast an historischen Orten, spannende Wertungsprüfungen und Aufgaben. Am Ende klingt der Tag natürlich mit einer Siegerehrung und Pokalübergabe, moderiert von Radio Moderator John Ment, sowie mit einem BBQ und Life-Musik im neuen Audi terminal aus. Für Lunchpakete und Kaffee-Pause mit Benzin-Gesprächen ist tagsüber gesorgt. Mit dabei sein werden auch Oldtimer-Fan Carlo von Tiedemann und Schauspielerin Sandra Quadflieg sowie TV-Moderator Jörg Boecker, der mit seinem eigenen Mercedes SL 380 (Bj 1983) an den Start geht.

„Bei der 1. Wichert Classic geht es nicht um Schnelligkeit, sondern um den puren Genuss am Fahren,“ sagt Norbert Gerlach Initiator und Leiter des Classic Car Compentence Center bei Auto Wichert in der Wendenstraße.

Das Auto Wichert Team steht fachlicher Unterstützung für die Oldtimer parat und geht auch mit eigenen Schmuckstücken an den Start. Darunter der Auto Wichert VW Bulli T2b, ein Audi Coupé, ein Audi 100 Avant, ein Audi 80 sowie je ein Golf 1, 2 und 3. Bei den Anmeldungen sind u.a. schon Fahrzeuge wie MG, Porsche, Mercedes Benz, Ford, Dodge, NSU und DKW dabei. Profitieren werden an diesem erlebnisreichen Tag nicht nur die Fahrerinnen und Fahrer, sondern das Projekt „Hörer helfen Kindern“ von Radio Hamburg. Die Startgelder gehen in einen Spendentopf, der am gleichen Abend übergeben wird. Angemeldet werden kann sich noch bis 18. Mai. Nennformulare gibt es über: http://www.auto-wichert.de/events/

Pressevertreter, die gern auf einem Begleitplatz mitfahren möchten, melden Sich bitte über Auto-Wichert@claudiaschulzpr.de an.