Auto Wichert Classic 2015 _ Claudia Schulz PR _ LadiesTeam

35PS, 5 Frauen und ein Pokal

Als wir die Einladung zur ersten Auto Wichert Classic bekamen, wurden wir mit sage und schreibe 35PS gelockt. Wir nahmen die Herausforderung natürlich sofort und mit einem Lächeln an.

Ein LadiesTeam mit Schirm, Charme und Melone

Das Team war schnell gefunden, an den Start gingen ein Bulli T2b aus 1974 in ClaudiaSchulz:PR-rot, Schauspielerin Sandra Quadflieg, Motorbloggerin Dajana Eder, Auto Wichert Marketingleiterin Lena Müthel, ClaudiaSchulz:PR Praktikantin Tina Peinhart und Claudia Schulz. Auch die Aufgaben waren schnell verteilt, was am Ende der Rallye erfolgreich mit einem Pokal für das beste Damenteam ausgezeichnet wurde.

“Unser Bulli hat nach dieser Rallye nun auch einen Namen, der Schnatterbus!” Bernd Glathe bei der Pokalübergabe an unser LadiesTeam.

Wichert Classic 2015 Start Wendenstraße ©FotoHeikoWessling
Wichert Classic 2015 Start Wendenstraße

Erste Auto Wichert Classic – ein voller Erfolg

Am Sonnabend kamen Freunde historischer Automobile zur 1. WichertClassic Oldtimer Rallye zusammen. 150 Teilnehmer /Teilnehmerinnen mit 72 Automobile vom Austin Atlantic (Bj 1950) über einen Jaguar XK 140DHC von 1954 bis hin zum Audi urquattro von 1989 gingen in der Wendenstraße an den Start. Nach dem Startschuss um 9.00 Uhr ging es über Nebenstraßen und Dörfern von Hamburgs Osten rund 215 km durch Schleswig-Holstein, mit Stopps u.a. auf Gut Basthorst und dem ADAC Gelände in Bad Oldesloe, zum Zieleinlauf in die Auto Wichert-Welt in der Langenhorner Chaussee. Trotz des durchwachsenen Wetter, von Hagel über Sonnenschein war alles dabei, gab es strahlende Gesichter.

Radio Hamburg Moderator John Ment, Wiebke Gunkel (Schule Marckmannstrasse), Norbert Gerlach und Lena Müthel (Auto Wichert) bei der Scheckübergabe | photo(c)MartinBrinckmann
Radio Hamburg Moderator John Ment, Wiebke Gunkel (Schule Marckmannstrasse), Norbert Gerlach und Lena Müthel (Auto Wichert) bei der Scheckübergabe

„Die 1. Wichert Classic war ein voller Erfolg. Wir hatten 72 Fahrzeuge am Start, nur einen technischen Ausfall, viele Gewinner und glückliche Gesichter und auch noch 5.000 Euro für “Hörer helfen Kindern” zusammen bekommen. Das werden wir in 2016 auf alle Fälle wiederholen“, sagt Norbert Gerlach, Serviceleiter bei Auto Wichert und Initiator der Oldtimer Rallye

Unter den Prominenten fand man neben Schauspielerin Sandra Quadflieg auch Carlo von Tiedemann (im Audi urquattro), ARD-Moderator Jörg Boecker (im eigenen Mercedes 380SL), Claus Hagenbeck (im Jaguar XK14), Polizeisprecher Mirko Streiber im Original alten Polizeikäer sorgte für Geleitschutz und Hamburgs Newcomer-Band CHEFxBOSS mit Maike und Alice (im Audi Coupé).

: Weitere Informationen auf www.auto-wichert.de
: Fotos | Martin Brinckmann/Heiko Wessling/Auto Wichert – Abdruck frei
: Vielen Dank an ROECKL HAMBURG für die Ausstattung unseres LadiesTeams mit Tüchern und Handschuhen