Stogie Cup _ Golfen für einen guten Zweck in Hamburg

Golfen für den guten Zweck

Das Golf Charity Turnier STOGIE CUP und Round Table 72 unterstützen die Fritz-Köhne-Grundschule

Hamburg, im Juni 2016 – Nach zwei warm-up Jahren mit viel Emotionen findet am Freitag, den 8. Juli zum dritten Mal das etwas andere Charity Turnier auf Gut Kaden statt: der STOGIE CUP. Aufschlagen werden rund 90 Golfer aus der Musikszene, Sport, Showbiz und Wirtschaft auf dem Golfclub GUT KADEN für den guten Zweck. Die Erlöse gehen an die Kinder der Fritz-Köhne-Grundschule in Rothenburgsort.

Sie nennen es das einzige „das wahrscheinlich wirklich einzig coole Golfturnier……..im Norden“ – die Hamburger Jungs vom Round Table 72 aus Hamburg. Kindern zu helfen, die nicht so viel haben und aus dem Wenigen noch ganz viel machen, haben sich die Jungs seit Jahren auf die Fahnen geschrieben. Die Initiatoren sind Musikmanager Florian Pongs, Werber Fabian M. Moritz sowie Moderator und Sänger Julian Sengelmann als Präsident des Round Table 72. Patrick Owomoyela ist Schirmherr des STOGIE CUP. Der Hamburger Fußballer, ehemalige Nationalspieler, TV-Kommentator und Golfenthusiast setzt sich seit Jahren gegen Fremdenfeindlichkeit und für Chancengleichheit für Kinder und Jugendliche ein. Unterstützt wird in diesem Jahr die Fritz-Köhne-Grundschule im Hamburger Stadtteil Rothenburgsort.

„Ein sozialer Brennpunkt, in dem den Kindern unter anderem eines fehlt, wahrgenommen zu werden. Deswegen unterstützt der RT 72 sie seit langem vor Ort und sammelt auch Geld. Etwa durch Flohmärkte und das Charity-Golfturnier ‚Stogie-Cup‘, das wir vor drei Jahren ins Leben gerufen habe“, sagt Julian Sengelmann.

Golf für den guten Zweck : Der prominent besetzte STOGIE-CUP zugunsten der Fritz-Köhne-GS findet am 08.07.2016 auf Gut Kaden statt. Es gibt noch Restplätze – für eine Startgebühr von 150 € für Turnier, Catering und Party auf stogie-cup.de